zurück zur Übersicht

Ideales Domizil für die kleine Familie oder für Zwei

Fotos ansehen
EingangZugangTreppeWohnzimmer Ansicht 1Wohnzimmer Ansicht 2Wohnzimmer Ansicht 3Küche Ansicht 1Küche Ansicht 2Kachelofen
OnlineID
13983
Objekt
Ideales Domizil für die kleine Familie oder für Zwei
PLZ / Ort
67434 Neustadt
Kaufpreis
290.000,00 €
Courtage
3,57% vom Kaufpreis inkl. MwSt.
Wohnfläche
ca. 117 m²
Grundstücksfläche
ca. 221 m²
Zimmer
3
Baujahr
1960
Energieausweis
- Typ
bedarfsorientiert
- gültig bis
18.03.2029
Energiekennwert
239,80 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse
G
Wesentlicher Energieträger
Gas
Objektbeschreibung
Das kernsanierte Einfamilienhaus befindet sich in zweiter Reihe in Hanglage, wurde im Jahr 1960 erbaut und ist teilunterkellert. Im Erdgeschoss des Hauses sind neben dem Gäste WC auch das Wohnzimmer mit einem Kachelofen, der mit Holz beheizt wird und das Haus mit einer zusätzlich wohligen Wärme versorgen kann, vorhanden. In der Küche befindet sich eine hochwertige und moderne Einbauküche sowie der direkte Zugang zum Wintergarten. Im Obergeschoss finden Sie zwei Schlafzimmer. Eines davon verfügt über einen kleinen Balkon mit Blick ins Grüne. Auch das neu und hochwertig renovierte Tageslicht Dusch- und Wannenbad liegt auf dieser Etage. Folgende Sanierungen haben im Laufe der Jahre stattgefunden: - 2000 Erneuerung Wohnzimmerfenster, 2009 Erneuerung restliche Fenster im Haus - 2009/ 2010 Innenausbau - 2009 Elektro- und Wasserleitungen - 2010 Heizungsanlage - 2013 Dacherneuerung - 2013 Außenfassade gedämmt und verputzt Hinter dem Objekt befindet sich ein kleiner Garten, der noch nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen angelegt werden kann.
Lage
Neustadt ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland Pfalz. Die Stadt ist eines der Zentren der deutschen Weinindustrie und veranstaltet jährlich das Deutsche Weinlesefest mit der Wahl der Deutschen Weinkönigin. Das im Stadtgebiet gelegene Hambacher Schloss, Schauplatz des Hambacher Festes im Jahr 1832, verlieh Neustadt die Bekanntheit. Zahlreichen Museen, wie zum Beispiel das Stadtmuseum Villa Böhm, das Weinbaumuseum "Getreidekasten" im Herrenhof und das Eisenbahnmuseum, prägen unter anderem die Stadt. Weinbau und Tourismus zählen hier zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen. Das Objekt befindet sich im Westen von Neustadt. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind hier fußläufig erreichbar. Kindergärten und Schulen befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe.